Angebote zu "Plattformunabhängige" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Plattformunabhängige C/C++ Grafik
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Plattformunabhängige C/C++ Grafik ab 49 € als Taschenbuch: Durch Einsatz einer Java Virtual MachinePlattformunabhängigkeit für C/C++. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Plattformunabhängige C/C++ Grafik
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Plattformunabhängige C/C++ Grafik ab 49 EURO Durch Einsatz einer Java Virtual MachinePlattformunabhängigkeit für C/C++

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Plattformunabhängige C/C++ Grafik
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit befasst sich mit der Entwicklung einerplattformunabhängigen Grafik und GUI-Bibliothek für Cund C++ basierend auf einer Java Virtual Machine. Esexistiert bereits eine Vielzahl von GUI-Bibliotheken,die im Gegensatz zum im Rahmen dieser Arbeitvorgestellten Ansatz aus einem plattformabhängigenTeil bestehen. Die Bibliothek wurde speziell auf dieBedürfnisse der Lehre zugeschnitten, um die Studentenbeim Erlernen verschiedener Konzepte desProgrammierens, wie z.B. Rekursion oderPolymorphismus, unterstützen zu können. Dazu decktdie Bibliothek die drei Bereiche Turtle Grafik,Zeichnen von geometrischen Figuren und grafischeBenutzeroberflächen ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Java 2 JDK 5 Lehrbuch
26,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Karsten Wolke (Hrsg.), Anja Austermann, Kostyantyn Yermashov Das Java 2 JDK 5 Lehrbuch Sprache und Bibliotheken Java hat sich als plattformunabhängige Sprache zur unkomplizierten Entwicklung skalierbarer Client- und Server-Anwendungen etabliert. Dieses umfassende Lehrbuch auf der Basis des JDK 5 ist für das Erlernen der objektorientierten Programmiersprache Java und der Bibliotheken des JDK bestens geeignet. Es ist sowohl für das Selbststudium als auch als Begleitmaterial zu Kursen zu empfehlen. Der Einsteiger findet darin alles, was er über Java wissen muss, er lernt die grundlegenden Eigenschaften und Sprachkonzepte praxisgerecht kennen und weiss nach der Lektüre der Spracheinführung, wie man Programmabläufe modelliert und effiziente Anwendungen entwirft. Hat sich der Leser mit den Sprachstrukturen vertraut gemacht, führen die Autoren durch die Bibliotheken des JDK auf Server und Client. Sie erklären, wie man unter Einsatz der vielen neuen Features des JDK 5 Applikationen, Applets, Servlets und Java Server Pages schreibt. Dabei erfährt man, wie man lokalen Daten und Informationen aus dem Netzwerk liest und schreibt und mit Swing anwenderfreundliche Oberflächen für Programme entwickelt, auch das Drucken, die Grafik und Audio kommen nicht zu kurz. Grossen Wert legen die Autoren auch auf das Thema Sicherheit: Nicht nur das allgemeine Abfangen von Ausnahmen wird behandelt, auch der Aufbau von Sandboxes wird geschildert. Wer trotzdem bei lokalen Java-Anwendungen – auf eigenes Risko – direkt auf die Funktionen des Betriebssystems zugreifen will, erfährt im Buch, wie das geht. Die Themen: -- Die Neuerungen des JDK 5: New I/O, Generics, Enums, Autoboxing -- GUI-Programme mit Swing -- 2- und 3D-Grafik -- Multitasking und Multithreading -- Netzwerk-Programmierung und verteilte Anwendungen -- Applets, Applikationen, Servlets und Java Server Pages -- Sicherheit

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Java 2 JDK 5 Lehrbuch
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Karsten Wolke (Hrsg.), Anja Austermann, Kostyantyn Yermashov Das Java 2 JDK 5 Lehrbuch Sprache und Bibliotheken Java hat sich als plattformunabhängige Sprache zur unkomplizierten Entwicklung skalierbarer Client- und Server-Anwendungen etabliert. Dieses umfassende Lehrbuch auf der Basis des JDK 5 ist für das Erlernen der objektorientierten Programmiersprache Java und der Bibliotheken des JDK bestens geeignet. Es ist sowohl für das Selbststudium als auch als Begleitmaterial zu Kursen zu empfehlen. Der Einsteiger findet darin alles, was er über Java wissen muß, er lernt die grundlegenden Eigenschaften und Sprachkonzepte praxisgerecht kennen und weiß nach der Lektüre der Spracheinführung, wie man Programmabläufe modelliert und effiziente Anwendungen entwirft. Hat sich der Leser mit den Sprachstrukturen vertraut gemacht, führen die Autoren durch die Bibliotheken des JDK auf Server und Client. Sie erklären, wie man unter Einsatz der vielen neuen Features des JDK 5 Applikationen, Applets, Servlets und Java Server Pages schreibt. Dabei erfährt man, wie man lokalen Daten und Informationen aus dem Netzwerk liest und schreibt und mit Swing anwenderfreundliche Oberflächen für Programme entwickelt, auch das Drucken, die Grafik und Audio kommen nicht zu kurz. Großen Wert legen die Autoren auch auf das Thema Sicherheit: Nicht nur das allgemeine Abfangen von Ausnahmen wird behandelt, auch der Aufbau von Sandboxes wird geschildert. Wer trotzdem bei lokalen Java-Anwendungen – auf eigenes Risko – direkt auf die Funktionen des Betriebssystems zugreifen will, erfährt im Buch, wie das geht. Die Themen: -- Die Neuerungen des JDK 5: New I/O, Generics, Enums, Autoboxing -- GUI-Programme mit Swing -- 2- und 3D-Grafik -- Multitasking und Multithreading -- Netzwerk-Programmierung und verteilte Anwendungen -- Applets, Applikationen, Servlets und Java Server Pages -- Sicherheit

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe